„Kalletal blüht auf" bringt Farbe in unseren Alltag

Kalletal. Das Thema Umwelt-, Klima- und Artenschutz spielt eine immer größer werdende Rolle. Selbst kleine innerstädtische Grünflächen sind wichtig für das Kleinklima und können dazu beitragen, die unmittelbar erlebbaren Folgen von Extrem-Wettereignissen wie Hitze und Starkregen zu mindern. Bienen und anderen Insekten tragen erheblich zur Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen bei.

Der Vorgarten ist die Kontaktzone zwischen Haus und Straße, bietet Lebensraum für Insekten und weitere Tiere und ermöglicht spannende Naturbeobachtungen vor dem eigenen Fenster. Er ist die Visitenkarte für die Bewohner/innen. Aus diesem Grund startet nun der Vorgartenwettbewerb „Kalletal blüht auf 2020!“

Bürgermeister Mario Hecker ruft alle Bürger dazu auf mitzumachen, ihren jeweiligen Vorgarten umzugestalten oder ordentlich herauszuputzen und sich zu bewerben. Die Gemeinde Kalletal habe entschieden, den Wettbewerb trotz der Einschränkungen durch COVID-19 auszuloben. Er bietet die Möglichkeit, den noch verbleibenden Aktionsradius mit etwas Schönem zu füllen und stellt so vielleicht einen kleinen Lichtblick dar.

Die Prämierung erfolgt voraussichtlich im Herbst 2020.

Der Wettbewerb ist eine gemeinsame Aktion mit den Städten Lage und Augustdorf, beide ebenfalls Mitglieder im Klimapakt des Kreises Lippe, und wird unterstützt durch den Kreis Lippe, Natur und Umwelt.

Darüber hinaus sind, wie bereits im vergangenen Jahr auch schon praktiziert, 1000 Samentütchen mit Blühpflanzenmischungen im Rathaus eingetroffen und sollten hier ursprünglich an interessierte Bürger kostenlos abgegeben werden. Das gestaltet sich nun schwierig, da das Rathaus momentan für den Publikumsverkehr geschlossen ist. Horst Röthemeier von der gleichnamigen Edeka-Filiale in Hohenhausen hat sich bereit erklärt, im Rahmen Wiedereröffnung, die Samentütchen an seine Kunden gemeinsam mit dem Kassenbon zu überreichen.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Interessierte unter www.kalletal.de/rat-und-verwaltung/klimaschutz.htm.

Tipps und Informationen für einen insektenfreundlichen Garten sind zum Beispiel hier zu finden: https://www.ndr.de/ratgeber/garten/zierpflanzen/Diese-Pflanzen-locken-Biene-Schmetterlinge-Co,pflanzen1236.html

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/tiere/insekten/index.html

www.bienenretter.de

https://www.mein-schoener-garten.de/vorgarten-0