Verantwortliche ziehen Notbremse: Der Patensteig ist gesperrt!

Extertal-Bösingfeld (jn). vom Maifeiertag bis einschließlich Sonntag (1.5. - 3.5.) zu sperren Das hat es noch nie gegeben: Das Patensteig-Team vom Marketingverein Extertal sieht sich gezwungen, den beliebten Extertaler Wanderweg .

Der Grund: Ein zu großer Andrang von Leuten, die sich u.a. nicht benehmen können und die wichtigen Abstandsregeln in der Corona-Krise nicht einhalten (wollen).

Das Patensteig-Team begründet sein Vorgehen schweren Herzens folgendermaßen: "Diesen Andrang können wir dem Weg und vor allem den Anliegern nicht mehr zumuten. Zumal nicht wenige Besucher sich daneben benehmen, zum Beispiel quer durch Felder laufen, Jungwuchs im Wald zertrampeln oder in Hofnähe lautstark (sogar in Gruppen!!) Picknick machen. Die Corona-Regeln können aufgrund der schmalen Pfade oftmals nicht eingehalten werden. Außerdem ist die Verkehrssituation völlig chaotisch, da teilweise unverantwortlich geparkt wird. Es ist leider zurzeit unmöglich, ausreichend Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Deshalb müssen wir zu dieser drastischen Maßnahme greifen. Wir bitten um Verständnis."

Nach den Feiertagen könnte der Steig wieder öffnen. Aber auch dann gilt: Rücksichtsvoll verhalten, bitte!