Lieder von Cash bis Wader

Kalletal-Varenholz. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr erhofft sich der Heimat- und Verkehrsverein Varenholz-Stemmen auch beim zweiten Fährfest am Samstag, 10. August, einen ebenso guten Besuch. Es wird von 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände rings um die Schutzhütte an der Weserfähre stattfinden.

Die musikalischen Gäste auf dem idyllischen Areal an der Weser werden der Shanty-Chor Porta Westfalica und der Solist Jonas Pape sein. Während die Portaner unter der Leitung ihres Chorleiters Harald Kleine Kracht Lieder von der See und dem Bord- und Matrosenleben singen, wird Pape – zugleich zweiter Vorsitzender des gastgebenden Heimat- und Verkehrsvereins – unter anderem Songs von Hannes Wader und Johnny Cash darbieten.

Auch an die jungen Gäste ist gedacht: Es gibt für sie Kinderschminken, Basteln von Nistkästen und Feuerwehr-Aktionen. Und für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist auch ausreichend gesorgt. So gibt es Waffeln, Bratwürstchen und Pommes frites, Eis, Kaffee und Kuchen sowie Getränke aller Art geben (Mineralwasser, Cola, Apfelsaftschorle, Bier).

Es werden auch wieder Zelte und Stände aufgebaut sein, um gegen mögliche Wetterunbilden gewappnet zu sein. Alle Interessierten der Region sind eingeladen, auf dem erhöhten Gelände nahe des Weserufers mitzufeiern.