Kurzmeldungen

Kurzmeldungen2020-06-01T20:58:13+02:00

Dr. Axel Lehmann tritt 2025 nicht zur Wahl an

Kreis Lippe (red). Dr. Axel Lehmann (SPD) wird bei der Kommunalwahl im Herbst 2025 nicht erneut für das Amt des lippischen Landrates kandidieren. Lehmann ist an Krebs erkrankt und steht deshalb für eine weitere Amtszeit bis 2030 nicht mehr zur Verfügung.
Im Sommer wird der Landrat sich einer Operation unterziehen. „Ich hoffe, dass die OP erfolgreich verläuft und ich danach mit

Fahrradtour zum Ziegeleimuseum

Kalletal-Talle. Der Heimat- und Zieglerverein Talle lädt alle Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins zu einer Fahrradtour zum Ziegeleimuseum Lage ein. Die Tour startet am Sonntag, 9. Juni, um 12 Uhr vom Petersborn Talle. Die 18 Kilometer lange Strecke zum Museum (der Eintritt dort ist frei) führt fast ausschließlich über Fahrradwege, auf der Hin- und Rückfahrt ist jeweils ein Zwischenstopp mit

Kaffeeklatsch mit „Klönfaktor“

Barntrup / Nordlippe. Am kommenden Dienstag, 4. Juni, veranstaltet der VdK-Ortsverband Lippe-Nord seinen monatlichen Kaffeeklatsch. Diesmal darf nach Herzenslust geklönt werden. Der Ortsverband lädt dazu alle Interessierten herzlich ein. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Barntrup, Von-Haxthausenstraße 1.

Immobilienstrategie: Barntrup ist betroffen

Barntrup (red). Die Gemeindeversammlung der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul findet am morgigen Sonntag, 26. Mai, nach dem Gottesdienst ab 12 Uhr im Gemeindehaus Hamelner Straße statt.
Das Thema lautet Immobilienstrategie. Hintergrund: Aufgrund der Immobilienstrategie der Diözese Paderborn muss der Pastoralverbund Lippe-Detmold seine Gebäudeflächen um 30 Prozent verringern. Davon ist Barntrup auch betroffen.
Pfarrer Jacobs, Leiter des Pastoralverbundes Lippe-Detmold, wird die

Samstag offene Tür im KraftwerkLand

Dörentrup (red). Das KraftwerkLand am Innovationszentrum Dörentrup kann im Rahmen des Tags der offenen Tür der TH OWL am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 15 Uhr besichtigt werden.
Mit dem stetig wachsenden Anteil erneuerbaren Energien werden Sektorenkopplung und Energiespeicherung immer bedeutsamer. Zur Erforschung dieser Technologien ist es notwendig, die Komponenten in Abhängigkeit von den unterschiedlichen Rahmenbedingungen optimal in reale Prozesse

Nach oben